Erdbeeren – leckere Frucht und leckeres Fest

Guido Brockmann

Am 23. Juni war es so weit: Nach zwei Ausfällen durch die Pandemie konnte der Bezirk 3 im Dahlienweg endlich wieder das Erdbeerfest begehen. Federführend unter der Organisation von Uta und Jürgen von der Horst wurde auf dem Mitbringfest bis in den späten Abend
gefeiert.

Unter Pavillons und einem Marktschirm gab es allerhand leckere Kleinigkeiten rund um die rote Frucht. Neben vielen süßen Sachen wie Kuchen, Torten und Muffins gab es auch Herzhaftes und Alkoholisches. Bei Musik und schönem Wetter waren sich alle Gartenfreundinnen und -freunde einig: Schade für jeden, der nicht dabei sein konnte!

Kleingärtner und kleine Gärtner

Nachdem unsere Matschküche von den kleinen Besuchern so gut angenommen wurde, starteten wir am 1. Mai eine weitere Aktion auf dem Spielplatz. Wie sieht eine Pflanze von unten aus? Was braucht sie zum Wachsen? Was müssen wir tun, damit es ihr gutgeht? Wann können wir ernten? Unsere Kleinsten waren mit Feuereifer dabei, als es hieß: die Kinderbeete werden bepflanzt!

Vorgezogene Erdbeeren, Kohlrabi, Zucchini, Salat und noch vieles andere mehr wurden liebevoll mit Kompost und Hornspänen versehen, eingebuddelt und anschließend gegossen. Auch die Eltern ließen es sich nicht nehmen, ein paar Kräuter zu setzen.

Die Johannisbeeren und Brombeeren am Zaun gedeihen inzwischen gut, so dass wir im Sommer bestimmt einiges zu naschen haben. Da Pflanzen oft Durst haben, steht nun eine große Gießkanne bereit – zum Auffüllen der Matschküche und natürlich zum Gießen der Kinderbeete. Wir sind gespannt, wann wir die ersten Erdbeeren ernten können!

Die Jahresrechnung 2022 wurde versandt

Liebe Gartenfreundinnen und -freunde,

wir wünschen allen ein erfolgreiches Jahr 2022 und hoffen, dass sich die Lage etwas entspannt und wir uns wieder ungezwungener treffen können.

Die Jahresrechnung wurde am 31.12.2021 per Post und bei denen, die dem zugestimmt haben, per E-Mail versandt. Dies ist später als sonst, da wir auch die Rechnung des Stadtverbandes später erhalten haben. Leider wurde die Pacht durch die Stadt von 20,5 auf 26,5 Cent je m² Grundstück erhöht. Da die seit langem nicht geschehen ist, können wir das wohl verschmerzen.

Falls jemand keine Rechnung erhalten hat, bitte ich um Rückmeldung, auch bei Unstimmigkeiten.

Liebe Grüße

Hans-Werner Ditthardt, Buchhaltung

Die Polleranlage ist in Betrieb

Hallo Gartenfreunde,

endlich ist es soweit.

Nach langen Überlegungen, Gesprächen mit der Stadt, dem Einholen der Angebote, dem gewissenhaften Einbau der Anlage und dem Einspielen der Zugangsdaten ist es endlich soweit.

Die Polleranlage ist in Betrieb.

Wir dürfen nicht vergessen, warum wir uns mit dieser Anlage jetzt hoffentlich mehr Ruhe verschaffen. Der viele Müll auf den Parkplätzen mit Drogentests, Kondomen und Unmengen an Fast-Food-Verpackungen, der immer wieder von uns aufgesammelt und entsorgt wurde, hat hoffentlich ein Ende. Auch Auseinandersetzungen mit vereinsfremden Personen auf unserem Gelände gehören hoffentlich der Vergangenheit an.

Bitte legt, wie abgesprochen, eure Parkausweise immer im Auto aus, auch wenn ihr vielleicht mal mit einem fremden Fahrzeug in den Garten kommt.

Sprecht uns an, wenn es doch einmal Probleme geben sollte.

Guido Brockmann

Hier die Anleitung: Zufahrt zum Vereinsgelände

Musikalischer Frühschoppen am 19.09.21

Wir laden alle Vereinsmitglieder, Interessierte und Freunde zum musikalischen Frühschoppen mit der Bigband Windmachine von der Velberter Musik- und Kunstschule ein. 

Wir beginnen um 11:00 Uhr, der Eintritt ist frei.  Das Einladungsplakat ist hier beigefügt.

Im Anschluss wird es eine zünftige Bratwurst geben. Wir freuen uns auf euch.

 

Die Polleranlage ist erfolgreich eingebaut

Mit vereinten Kräften ist es am Freitag, 07.05. und Samstag, 08.05. gelungen, die schwersten Arbeiten beim Einbau unserer neuen Polleranlage mithilfe der Fa. Julian Classen  http://natur-pur-classen.de/ zu bewältigen.

Alle waren froh, dass wir bei diesem Boden und der erforderlichen Tiefe einen Bagger mit professionellem Fahrer zur Verfügung hatten.

Aber auch eine Reihe freiwilliger Helfer war am Start und brachte für zwei Tage intensiver Arbeit ein tolles Ergebnis.

Näheres zur Inbetriebnahme folgt, die obere Einfahrt steht zunächst wie gewohnt wieder zur Verfügung.

Hier eine kleine Auswahl an Fotos:

Beitrag ansehen

Einbau der Polleranlage am 07. – 08.05.

Hallo Gartenfreunde,

auch der Einbau der Polleranlage an der Einfahrt zu unserer Kleingartenanlage  steht bald an. Für das Wochenende ab Freitag, 07.05.2021, ist die Einfahrt an der Oberen Lichtenplatzer Straße nicht möglich. Für den Einbau des Pollers und der Induktionsschleifen ist die Einfahrt gesperrt. Die Einfahrt zu den Parkplätzen ist jedoch an diesem Wochenende über die Nesselstraße möglich und auch mit der Stadt abgesprochen.

Wir möchten aber auch nochmal auf gewisse Fahrregeln hinweisen, welche in den letzten Monaten sehr oft ignoriert wurden:

 – bitte fahrt auf allen Wegen ( Zufahrt zum Parkplatz / in den Wegen ) mit Schrittgeschwindigkeit

 – die Wege dürfen samstags nur bis 13 Uhr, an Sonn- und Feiertagen gar nicht befahren werden   (Ausnahmen mit dem Vorstand absprechen)

 – bitte parkt auf dem Parkplatz platzsparend und nicht mit der Auspuffseite zum Spielplatz oder zu den Gärten

 – bitte die Wege und Wegeinfahrten nicht beparken, sondern lediglich zum Be-und Entladen nutzen

Guido Brockmann

Türanlage / Schlüssel am Treppenweg

Hallo Gartenfreunde,

wie ihr bereits gesehen habt, haben wir am oberen Eingang des Treppenweges einen neuen Zaun und ein neues Tor. Dieses Tor wird bald mit einem Schloss versehen, sodass ihr das Tor aufschließen müsst, um  auf die Treppe zu gelangen.

Dafür haben wir jetzt schon die Schlüssel im Vereinsheim liegen, die ihr gegen ein Pfand bekommen könnt. Da dies eine Schließanlage ist und die Schlüssel speziell sind ( sie können nur mit Schlüsselkarte gemacht werden), liegt der Pfand je Schlüssel bei 40,- €. Jeder Gartenpächter kann 2 Schlüssel bekommen.

 An den beiden kommenden Sonntagen (09.05. & 16.05.2021) könnt ihr die Schlüssel gegen Pfand und Quittung erhalten.

Wir sind ab 11 Uhr bis ca. 12.30 Uhr im Vereinsheim.

Guido Brockmann

 

Sperrmüllaktion

Hallo liebe Gartenfreunde,

am 10.04. war es mal wieder soweit. Der x-te Container (diesmal ein Ungetüm von 10m³) wurde von uns gefüllt. Es wurde Sperrmüll und noch ein ganzer Rest Holz und Bauholz von den bereits abgerissenen Hütten am Garteneingang eingefüllt. Obwohl das Wetter als sehr schlecht vorausgesagt wurde, hatten wir Glück und blieben trocken. Zur Stärkung gab es ein tolles Frühstück, wie auch bei den Gemeinschaftsarbeiten.

Für den Brötchenschmiereinsatz danke ich Uta und Jürgen.

 

Und natürlich hier auch ein Dank an die fleißigen Hände von Rudi, Frank S., Alex, Wolfgang, Sebastian, Volker Thoene, Frank & Alex, Daniel (2,12 cm), Rainer und Kay mit der großen Pritsche.

Für solche und noch anstehende Projekte suchen wir immer fleißige Helfer. Gerne einfach mal bei uns melden.

Guido Brockmann