Gemeinschaftsarbeit

Gemeinschaftsarbeit

Folgende Termine sind für die Gemeinschaftsarbeit vorgesehen:

Bezirk 1: 11.06. und 05.11.2022

Bezirk 2: 26.03. und 20.08.2022

Bezirk 3: 09.04. und 10.09.2022

Bezirk 4: 07.05. und 08.10.2022

Bezirk 5: 28.05. und 22.10.2022

 

Sollte die Corona-Lage Gemeinschaftsarbeiten nicht zulassen, werden wir Sie über Aushänge und Internet informieren. Die Arbeiten sowie das Frühstück werden unter den jeweils geltenden Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt.

Wer eine Übersicht der Bezirke und Gärten benötigt, findet sie hier: Gartenplan

Das Schredderteam ist am 05.11.2022 und 12.11.2022 unterwegs.

Da es in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme bei der Abrechnung der nicht geleisteten Gemeinschaftsarbeit gegeben hat, die mit 25,- € pro Stunde berechnet wird, möchten wir die Dokumentation etwas verändern, so dass die Ableistung der Gemeinschaftsarbeit eindeutig und fehlerfrei ist.

Hier einmal der genaue Ablauf:

  • Die Gemeinschaftsarbeit beginnt um 8 Uhr, bitte dann beim Bezirkswart anwesend melden.
  • Der Bezirkswart notiert auf seiner Liste die Namen und Bezirke aller, die aus anderen Bezirken mitmachen.
  • Jeder Teilnehmer bestätigt nach Abschluss der Arbeit um 13 Uhr mit seiner Unterschrift seine Anwesenheit und erhält die Quittung zur Gemeinschaftsarbeit.
  • Das Vereinsheim ist während der Gemeinschaftsarbeit für notwendige Toilettengänge geöffnet.
  • Zum Dank für eure Arbeit bereiten wir euch ein kleines Frühstück, Kaffee oder Tee gibt’s dazu (natürlich, solange nötig, Corona-konform)!

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass Vertretungen nur aus dem engsten Familienkreis stammen dürfen – es ist aber wie immer jederzeit möglich, an einem anderen Termin an der Gemeinschaftsarbeit teilzunehmen!

Wer eine Dauerpflege übernehmen möchte, füllt bitte das entsprechende Formular aus und lässt es dem Vorstand zukommen. Formulare erhaltet ihr im Büro oder auch per E-Mail.